Geschichte des Juka-Dojo

1968

Familie Möwius zog nach Marl und gründete dort eine Judoschule

1970

Aus der Judoschule entstand der JBC-Marl e.V.

1996

Nach 26 Jahren gab Klaus Möwius den Vortand des JBC-Marl ab und gründete den Judokan Marl e.V.

Klaus Möwius ist Sportpädagoge und Sportlehrer grad.(Deutsche Sporthochschule Köln). Er ist Träger des 6. Dan Judo(DJB,DDK) , 7. Dan Jiu Jitsu (DDK) und 1. Dan Taekwon-Do Kukiwon Seoul Korea (Ehren Dan). Im Jahre 2002 feierte er sein 50 jähriges Mattenjubiläum. Bei Auslandreisen knüpfte er Kontakte zu London, Japan und den USA.

Bis 1991 war Klaus Möwius Hauptschullehrer mit den Fächern: ARBEITSLEHRE:( Technik und Hauswirtschaft) und SPORT in Marl.

2004

Verleihung des Bundesverdienstkreuz

Ab 28.8.2009

Ehrenvorsitzender mit Stimme im Vorstand

Zusatzqualifikationen:

1. Reitwart( Amateurreitlehrer)  Deutsche Reiterliche Vereinigung Warendorf

2. Fachlizenz für Trampolinturnen   Sporthochschule Köln

3. Schulsonderturnlehrer   UNI Münster

4. Fremdenbetreuer (Skipper) für Motoryachten

zurück zur Startseite