Dreistädteturnier im Trampolinturnen in Datteln

JUDOKAN(JUKA-DOJO) MARL e.V.

Länderübergreifendes Dreistädteturnier im Trampolinturnen,-- anlässlich des traditionellen Dattelnner See- und Kanalfestes.

Am 28. 8. 2004 trafen sich die Mannschaften aus Haiger- Allendorf aus Hessen, sowie Datteln und Marl zu einem Dreistädteturnier am Ufer des Kanals in Datteln. Unter Kunsthandwerkern, Künstler und Musik fand der Wettkampf statt. Die Akteure berichteten, dass es ein Erlebnis war, bei dem Fest dabei zu sein.

Die Ergebnisse im einzelnen:

Die Rangfolge wies folgenden Spiegel aus:

  1. Platz Haiger- Allendorf
  2. Platz Marl
  3. Platz Datteln

In der Mannschaft von Marl standen die jungen Turnerinnen Lisa Muzeika, Nina Tkotz, Lena Wollschläger, Nicole Miethe, Angelique Miethe und Ramona Fengler. Im ersten Teil des Wettkampfes sahen die Fachleute die traditionellen Vereine, wie Allendorf und Datteln vor Marl. Umso mehr freuten sich die Marler, dass sie die Dattelnner hinter sich ließen.

Für alle Turnerinnen, die nicht in der Mannschaft turnten, gab es einen Einzelwettbewerb. Marl hatte nur eine Turnerin gesetzt. Insgesamt waren 10 Turnerinnen von den 3 Vereinen für den Einzelwettbewerb benannt. Die Marler Turnerin Sarah Hasenmeier belegte den 5. Platz.


Bilder